Category Archives: 2014

Destroying the Greek Dream
A Brief Glimpse of the Current Situation in Greece

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 20:00 Uhr, Druckluft, Oberhausen Eintritt frei BENJAMIN CONTI (Initiative against oblivion antifascist communist collective, Greece) Presentation & Discussion A public presentation about the current situation in Greece and updates concerning the arrests of Golden Dawn neo-Nazi … Continue reading

Posted in 2014 | Leave a comment

Wir wissen was ihr letzten Sommer getan habt!
Diskussionsabend zu den antisemitischen Ausschreitungen des Sommers 2014

Dienstag, 28. Oktober 2014, 19:30 Uhr, DJäzz Duisburg Eintritt frei CAROLIN MOTHES, Watch Antisemitism in Europe SEBASTIAN MOHR, Mideast Freedom Forum Berlin Vortrag & Diskussion Anschläge auf Synagogen in Brüssel, Paris und Wuppertal. Antisemitische Ausschreitungen in Den Haag und Essen. … Continue reading

Posted in 2014 | Leave a comment

Recht hat Shylock – Der Jude fast als Bürger in Shakespeares ›Kaufmann von Venedig‹

Donnerstag, 27. November 2014, 20:00 Uhr, Druckluft, Oberhausen Eintritt frei DIRK BRAUNSTEIN Vortrag & Diskussion Der systematische Charakter des Rechts lässt kein Nichtidentisches zu, und Shylock bekommt dies zu spüren. Wenn es eine Verbindung gibt von der Behandlung des Juden … Continue reading

Posted in 2014 | Kommentare deaktiviert

»Unser Auschwitz«:
Erinnern als Surrogat des Vergessens

Donnerstag, 18. September 2014, 20:00 Uhr, Druckluft, Oberhausen Eintritt frei NIKLAAS MACHUNSKY Vortrag & Diskussion Einen Schlussstrich unter die Vergangenheit des »Dritten Reiches« wollen heute nur noch die ewig Gestrigen ziehen. Selbst Martin Walser verwahrt sich dagegen. Tatsächlich hatte er … Continue reading

Posted in 2014 | Leave a comment

Europa zwischen Weltmacht und Zerfall
Krisenanalyse, Deutschlands hegemoniale Rolle und deutsche Ideologie in der neuen Epoche

Donnerstag, 22. Mai 2014, 20:00 Uhr, Druckluft, Oberhausen Eintritt frei RAINER TRAMPERT (Hamburg) Buchvorstellung & Diskussion Das Tauziehen um die Ukraine und der Bruch mit Russland Das europäische Bürgertum ist tief gespalten. Die kapitalverwaltende Sektion warnt, seinen Geschäftsinteressen folgend, vor … Continue reading

Posted in 2014 | Leave a comment

Produktion, Reproduktion und Kapitalakkumulation
Zur Kritik von Silvia Federici und der Frage nach dem Zusammenhang von kapitalistischer Produktionsweise und Geschlechterverhältnis

Donnerstag, 20. März 2014, 20:00 Uhr, Druckluft, Oberhausen Eintritt frei ANDREA TRUMANN & SEB BRONSKY Vortrag & Diskussion Silvia Federici beansprucht, in den 1970ern zusammen mit anderen (operaistischen) Feministinnen »eine der ergiebigsten Kritiken des Marxismus […], über die wir heute … Continue reading

Posted in 2014 | Kommentare deaktiviert

›Jahrhundertwende‹ – Eine filmische Reflexion zur Dialektik der Gegenaufklärung

Donnerstag, 10. April 2014, 20:00 Uhr, Druckluft, Oberhausen Eintritt frei MORITZ LIEWERSCHEIDT Filmvorführung & Diskussion »Der Kapitalismus konnte das Irrationale so wenig austrocknen, daß es gerade als ›Widerspruch‹ zu seiner Sachlichkeit und Rationalisierung immer stärker geworden ist; und der Vulgärmarxismus … Continue reading

Posted in 2014 | Leave a comment

Prekäre Lebens- und Beschäftigungsverhältnisse — Über die unaufhörliche Ausweitung ungesicherter Lebens- und Erwerbsverhältnisse im Dienst am »Standort Deutschland«

Donnerstag, 27. Februar 2014, 20:00 Uhr, Druckluft, Oberhausen Eintritt frei CHRISTIN HEIDENREICH Vortrag & Diskussion Kapitalismus im 21. Jahrhundert könnte logischer nicht sein: Daß in der anhaltenden Finanzkrise »milliardenschwere Rettungspakete« für Banken in kürzester Zeit durch den Bundestag genehmigt werden, … Continue reading

Posted in 2014 | Leave a comment

Alles neu mit Rohani? Das iranische Regime, die Bedrohung Israels und die Verhandlungen über das Atomprogramm

Donnerstag, 23. Januar 2014, 20:00 Uhr, Druckluft, Oberhausen Eintritt frei STEFAN GRIGAT (Wien) Vortrag & Diskussion Was ist vom neuen iranischen Präsidenten zu erwarten? Wird es zu einem Strategiewechsel des iranischen Regimes kommen oder steht Hassan Rohani nur für eine … Continue reading

Posted in 2014 | Leave a comment